Kfz-Versicherungen

Es ist der Deutschen „liebstes Kind“ - das Auto. Individuelle Mobilität genießt in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Das eigene Auto ist sowohl im Privat- und Freizeitbereich wie im Berufsleben für viele Menschen unverzichtbar. Eine Kfz-Versicherung schützt das eigene Fahrzeug sowie andere Verkehrsteilnehmer. Sie hat mehrere Bausteine:

Kfz-Haftpflichtversicherung

Passiert ein Unfall, sind die Folgen gerade bei Personenschäden oft gravierend. Der Unfallverursacher könnte Schadenersatzansprüche meist nicht selbst tragen, das Opfer ginge leer aus. Deshalb ist für Kraftfahrzeuge (Pkw, Lkw, Motorrad, Moped, Mofa usw.) eine Kfz-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Wer gegen diese Verpflichtung verstößt, macht sich strafbar.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung übernimmt berechtigte Schadenersatzansprüche und wehrt unberechtigte Ansprüche ab. Die Versicherungssumme sollte ausreichend bemessen sein.

Teilkaskoversicherung

Sie leistet bei Schäden, die am eigenen Fahrzeug (und mitversicherten Teilen) eintreten. Diese Ereignisse sind versichert:

  • Brand oder Explosion
  • Entwendung des Fahrzeuges oder seiner Teile
  • unbefugter Gebrauch durch fremde Personen
  • Raub und Unterschlagung
  • Unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung
  • Zusammenstoß des sich bewegenden Fahrzeugs mit Haarwild (nach Bundesjagdgesetz, zum Beispiel Rehe)
  • Marderbiss an Dämmmaterial, Verkabelung und Schläuchen
  • Beschädigung oder Zerstörung der Bereifung (nur unter besonderen Voraussetzungen)
  • Bruchschäden an der Verglasung (z. B. Steinschlag)
  • Schäden an der Verkabelung durch Kurzschluss.

Die Entschädigung erhält – gegebenenfalls nach Abzug einer Selbstbeteiligung – der Vertragsinhaber.

Vollkaskoversicherung

Wenn Sie selbst einen Verkehrsunfall verursachen, ersetzt die Vollkaskoversicherung – gegebenenfalls nach Anrechnung eines Eigenanteils – grundsätzlich den Schaden an Ihrem eigenen Fahrzeug. Hier sind neben den Leistungen aus der Teilkasko-Versicherung auch Unfallschäden und weitere Schäden versichert, die durch mutwillige oder böswillige Handlungen (Vandalismus) betriebsfremder Personen verursacht werden.

Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Versicherten kann der Versicherer anteilig oder sogar vollständig die Leistung ablehnen. Die auszuzahlende Summe wird dann entsprechend der Schwere des Verschuldens gekürzt.

Auto-Schutzbrief

Motorschaden am Brenner oder krank auf Sizilien? Für Notfälle bei Fahrten mit dem Kfz bietet Ihnen der Auto-Schutzbrief Service sowie und Kostenersatz, unter anderem für folgende Fälle:

  • Pannen und Unfallhilfe
  • Abschleppen des Kfz
  • Bergung nach einer Panne oder Unfall
  • Arzneimittelversand
  • Kinderrückholung
  • Krankenrücktransport
  • Reiserückrufservice
  • Hilfe im Todesfall
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung in Ausland
  • Übernachtungskosten bei Panne oder Unfall
  • Mietwagen bei Panne oder Unfall
  • Ersatzteilversand

Insassenunfall-Versicherung

Die Insassenunfallversicherung rundet die Palette der Kraftfahrtversicherungen ab. Sie zahlt, wenn Mitfahrer bei einem Unfall zu Schaden kommen. Dies übernimmt zwar grundsätzlich auch die Haftpflichtversicherung, allerdings nur, wenn ein Verschulden vorliegt. Für Personenschäden gilt der Schadenersatz bis zu der vereinbarten Versicherungssumme. Leistungen können als Invaliditätsleistung, Tagegeld, Krankenhaus-Tagegeld mit Genesungsgeld oder als Todesfallentschädigung erfolgen.

Die Insassenunfallversicherung bietet Fahrer und Insassen des versicherten Kraftfahrzeugs Schutz bei Unfällen im Zusammenhang mit dem

  • Ein- und Aussteigen
  • Lenken
  • Benutzen
  • Behandeln
  • Be- und Entladen
  • Abstellen des KFZ oder Anhängers.

Im Pauschalsystem sind neben dem Fahrer alle berechtigten Insassen (also auch ein Anhalter, der aus Gefälligkeit mitgenommen wird) versichert – und zwar in ganz Europa und in weiteren Regionen, die zum Geltungsbereich des Vertrages über die Europäische Gemeinschaft gehören (z.B. Kanarische Inseln). Die Insassenunfall-Versicherung leistet auch, wenn beispielsweise bei Fahrerflucht der Unfallverursacher nicht ermittelt werden kann, nicht versichert oder mittellos ist.

Unser Tipp: Eine Insassenunfall-Versicherung ist die richtige Wahl, wenn Ihr Sicherheitsbedürfnis ausgeprägt ist und Sie für alle Fälle gewappnet sein wollen.

Wir sind Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr und

Freitag von 08:30 bis 15:00 Uhr für Sie da

Tel.: (040) 25 40 73-0
Fax: (040) 25 40 73-77