Wohngebäudeversicherung

Den Traum vom eigenen Heim zu verwirklichen dauert oft viele Jahre – es zu verlieren manchmal nur wenige Minuten. Selbst die solidesten Gebäude sind vor Schäden nicht gefeit. Herbststürme, Feuer oder eine Explosion können verheerende Folgen für die Bewohner haben. Die wirtschaftlichen Folgen treffen den Eigentümer, angefangen bei teuren Reparaturen bis hin zum möglichen Totalverlust.

Als Eigentümer können Sie nicht voraussehen, ob und wann ein Schaden Sie trifft und mit welchen finanziellen Konsequenzen dies für Sie verbunden ist. Deshalb sollte der Abschluss einer Wohngebäudeversicherung für Sie höchste Priorität haben.

Sie leistet bei

  • Brand
  • Blitzschlag
  • Explosion
  • Rohrbruch
  • Sturm und Hagel

Schäden durch Hochwasser oder Schneelast sind vielen noch in Erinnerung. In diesen Fällen aber leistet die klassische Wohngebäudeversicherung nicht. Deshalb empfehlen wir zusätzliche Vorsorge gegen Elementarschäden. Diese nehmen in den letzten Jahren weltweit durch gehäuft auftretende extreme Wetterlagen zu. Hier leistet die Elementarschaden-Versicherung.

Eine Elementarschaden-Versicherung versichert Schäden durch

  • Überschwemmung
  • Erdbeben oder Vulkanausbrüche
  • Erdsenkung oder Erdrutsch
  • Schneedruck oder Lawinen

Wetterkapriolen und Extremwetter durch den fortschreitenden Klimawandel machen eine Elementarschadenversicherung unverzichtbar.

Unser Tipp: Wir beraten Sie, wie Sie Ihre Immobilie vor Gefahren schützen können. Dafür haben wir bedarfsgerechte und günstige Lösungen vorbereitet.

Wir sind Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr und

Freitag von 08:30 bis 15:00 Uhr für Sie da

Tel.: (040) 25 40 73-0
Fax: (040) 25 40 73-77